Zielstrebig in einem krisensicheren Beruf - der richtige Weg

 

Technik, Design und Kundenansprüche werden immer komplexer.

 

Um diese Aufgabenstellung auch in Zukunft erfolgreich bewältigen zu können, entscheiden sich unsere Mitarbeiter Zeit und Geld in ihre Weiterbildung zu investieren.


Wir freuen uns über einen neuen Gesellen

 

Unser Mitarbeiter Pascal Redeker (3. von rechts) wurde am 24. Juni 2017 von der Tischlerinnung Melle freigesprochen.

 

Nach 3-jähriger erfolgreicher Ausbildung freuen wir uns, dass Pascal unser Werkstatt- und Montageteam verstärkt.

 


Nach einer stressigen Prüfungsphase, ist ein modernes und handwerklich exzellentes Gesellenstück entstanden. Die

Vitrinenelemente sind innenbeleuchtet. 



Vom Gesellen zum Meister

 

Unserem langjähriger Mitarbeiter Marius Schriewer, der bereits in anderen Unternehmen Erfahrung gesammelt hat, gratulieren wir zur bestandenen Meisterprüfung. Die erfolgreiche Qualifizierung zum Holztechniker hat Marius bereits vorher absolviert.

 

Als Meisterstück hat Marius ein Doppelbett mit angegliederten Kommoden entworfen und gefertigt. Fotos dieses sehr gelungenen Möbels werden hier in Kürze eingestellt.

 

Wir wünschen Marius in seinem Job bei einem großen Inneneinrichtungs-unternehmen viel Erfolg.



Studium mit integrierter Tischlerausbildung

 

Johannes Linnemann (1. von links) absolviert neben seiner Ausbildung zum Tischler ein Studium zum Holzingenieur an der Berufsakademie in Melle.

 

Neben einer fundierten Tischlerausbildung in unserer Firma werden an der Berufsakademie Melle u.a. umfangreiche betriebswirtschaftliche Fähigkeiten vermittelt um nach erfolgreichem Abschluß kaufmännische Prozesse zu optimieren und umzusetzen..

 

Dieses intensive Studium erfordert viel Disziplin und Freizeitverzicht. Wir wünschen Johannes dabei viel Durchhaltevermögen.



Studium an der BA Melle - dual und praxisintegriert

 

Oliver Rose (1. von links) studiert an der Berufsakademie Melle Holztechnik. In diesem dualen Studium werden theoretische und praktische Fähigkeiten vermittelt.  Nach erfolgreichem Abschluss als Holzingenieur können z.B. Führungsaufgaben in der Holz- und Möbelbranche übernommen werden..

 

Schwerpunkte in diesem Studium sind Produkt- und Designmanagement, Produktionstechnik und Innenausbau. Außerdem werden tolle Projekte auf verschiedenen Fachmessen präsentiert.

 

Wir freuen uns, dass Oliver unsere Firma für die praxisorientierten Semester ausgewählt hat und unsere Techniker in der AV unterstützt.


Linnemann Objekt- & Inneneinrichtungen GmbH + Co.KG

Zur Fünte 1

49326 Melle

Tel. 05429 / 94 22 0

Fax 05429 / 9422 54

E-Mail: info@linnemann-melle.de